MedyJet-Massage-Therapie - Privatpraxis Grotenklas

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

MedyJet-Massage-Therapie

Leistungsspektrum

Besonders beliebt ist eine Massage auf der Massageliege MedyJet.
Dabei liegen Sie auf einem warmen Wasserbett und werden von unten mit zwei über ein Computersystem gesteuerte Wasserstrahlen massiert. Diese beweglichen Wasserstrahlen massieren den Körper von unten durch eine weiche Auflage. Sichelförmig, kreisend oder punktuell. Kräftig zupackend oder sanft ausstreichend, den ganzen Körper oder einzelne Partien. Je nach Programmauswahl, je nach Gefühl und Gesundheit. Angewendet wird diese Form der Massage bei Rückenschmerzen, Verkrampfungen und Muskelverspannungen, Überbelastungen und Stress, aber auch bei Krankheitsbildern wie Fibromyalgie oder bei muskulärer Ermüdung nach starker Belastung tut diese Form der Massage besonders gut. Die Massage auf dem MedyJet hilft dabei, verspannte Muskulatur wieder zu lockern, die Durchblutung, den Stoffwechsel und das Lymphsystem anzuregen. Die Computersteuerung bietet die Möglichkeit, die zwei unabhängig steuerbaren Düsen parallele, gegenläufige, ausstreichende oder pulsierende Massage, Punkt- und Kreiselmassage durchzuführen zu lassen. Zur effektiveren, schmerzlindernden Therapie lässt sich die Massageform auch in milder Extension durchführen. Hierzu bekommen Sie einen „Würfel" als Stufenbett-Lagerung unter die Unterschenkel gelegt. Daraufhin entspannt sich die Lendenwirbelsäule und kommt aus dem Hohlkreuz heraus.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü